96dpi

Andreas Levers / Fotografie und Bildbearbeitung

HDR

Zu diesem Video gibt es noch kein Transkript

Video als Download

In dem Video zeige ich wie man mit Photoshop-Bordmitteln aus einer Belichtungsreihe von der 3 Bildern ein HDR erzeugt, daraus ein Tonemapping erstellt und die Farbtiefe von 16-Bit Bildern nutzt, um den Kontast lokal anzupassen. Am Ende des Videos zeige ich außerdem, wie man mit Gradationskruven monochrome Bilder tönen kann und wie ich den Hochpass-Filter nutze, um lokale Kontraste ohne störende Farbsäume anhebe. Das bearbeitete Bild gibt es wie immer bei Flickr.

11 Kommentare

  1. Feldman
    am 20.09.2008

    Wow.. Bisschen Flott an manchen Stellen aber sehr gut erklärt:) Weiter so.

  2. Gorky
    am 24.10.2008

    Respekt erstmal! Ich empfinde deine Tutorials eher als sehr dicht gepackt und informativ. Zu Flott? Eigentlich nicht. Ist mir so jedanfalls lieber als zu ausschweifend und verschnörkelt.

    Wann gibt’s denn mal wieder was neues?

  3. Andreas
    am 24.10.2008

    Dankeschön! Ich versuche bis Ende Oktober ein weiteres Tutorial zu erstellen. Im Moment hat die Arbeit Vorrang. Sorry.

  4. manne
    am 01.11.2008

    wow. sowas hab ich mal gesucht und habe dann irgendwann aufgegeben. vielen dank. übrigens, bin über kwerfeldein hierher gekommen. weiter so.

  5. Noby
    am 10.11.2008

    Hallo Andreas, ich habe ein kleines Problem bei der Ausführung deines Tutorials.
    Undzwar werden meine *.CR2 Dateien von Photoshop nicht geöffnet. Ich muss sie vorher in *.TIFF umwandeln.
    Hast du irgendein Addon dafür oder so?.

    Würde mich über eine Antwort freuen.

  6. Andreas
    am 10.11.2008

    Vielen Dank für Deinen Kommentar manne

    Noby Das Problem ist mir so noch nicht begegnet. Welches Programm wird geöffnet, wenn Du die CR2-Datei doppelt klickst? Vielleicht sind Zuordnungen durcheinander. Wenn Du eine aktuelle Kamera aber eine ältere Photoshop-Version hast kann es sein, dass das RAW-Format von der älteren Adobe Camera RAW Version nicht unterstützt wird.

  7. Noby
    am 11.11.2008

    ich habe eine Canon Eos 450D und Adobe Photoshop Cs3 und die Raw files werden mit PS Cs3 geöffnet, also es ist damit angewählt öffnet es aber nicht.

  8. Andreas
    am 11.11.2008

    Ich würde entweder versuch die Dateien über die Bridge zu öffnen oder die Creative Suite neu installieren. Vielleicht findest Du auch Hilfe in den Adobe Foren.

  9. Noby
    am 12.11.2008

    vielen dank für die deine Hilfe ;)…Neuinstallation war der ausschlaggeber ;D

    achja und tolles tutorial…ich liebe solche Tutorials, wo gesprochen und auch gezeigt wird wie was geht^^

    Weiter so =)

  10. Trackback 08.08.2009 thomas zilch fotografie » HDR mit Photoshop

    […] in einem erstklassigen aber zugegebenermaßen nicht ganz trivialen, weil dicht gepacktem Video-Workshop. Auf seiner Webseite finden sich inzwischen viele weitere interessante Videotutorials zum Thema […]

  11. Cornelius Unbehaun
    am 04.11.2009

    Sehr gutes Tutorial,

    gefällt mir sehr gut, kann man eine gleiches Tutorial für HDR´s in Farbe erstellen ?

    lg Cornelius